Was bedeutet die Dämmerungszahl und wie wird sie bestimmt?

fernglas16

Mit der Dämmerungszahl wird angegeben, wie lichtstark ein Fernglas bzw. eine andere optische Vorrichtung ist. Je höher die Dämmerungszahl desto heller bzw. schärfer das Bild. Man kann die Dämmerungszahl dafür verwenden, um eine Aussage darüber zu treffen in welcher Entfernung Objekte noch scharf erkennbar sind. Nehmen wir ein Fernglas mit der Bezeichnung 10×40. Das Fernglas hat eine Vergrößerung V = 10 und einen Objektivdurchmesser O = 40mm. Es ergibt sich eine Dämmerungszahl D von

D = sqrt(V x O) = sqrt(10×40) = sqrt(400) = 20.

Bei einer Dämmerungszahl von 20, kann man mit dem Fernglas auf 200m noch scharf sehen.